Die Bärenbande versetzt Berge…

kreisel_20155

Über Nacht entstand auf dem ONYX Kreisel eine „ur(CH)ige“ Alplandschaft. Die Bärenbande mit dem Kreiselarchitekt und Chefdesigner Ueli hat sich einmal mehr ins Zeug gelegt und viele kleine Details angebracht. Wer findet den Kiosk oder die Bergsteiger am Horu?

Die heimelige Alphütte mit dem Kreisel Matterhorn wird wohl einige Touristenbusse mit wild fotografierenden Japanern anziehen. Für das allfällige Verkehrschaos übernimmt die Bärenbande keine Verantwortung !

Eine Antwort auf „Die Bärenbande versetzt Berge…“

  1. nachtschicht eingelegt??

    super, stefan!!! merci!!

    wann findet die nächste besteigung des “horu” statt??

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.