BäbaBär- Wanderpokal 2013 ist vergeben

Am Dienstag, dem 12. Februar wurde der BäbaBär- Wanderpokal 2013 an Urs Zurlinden durch eine Delegation der Bärenbande übergeben.

Der Gewinner des Preises ist der Langenthaler Stadtrat „Bär“ Urs Zurlinden. Wie es der Zufall will, war er einer der Gründer der Bärenbande.

bb_2013_zurlinden_1

Er ist auch ein Preisträger
Darauf haben wir in Langenthal lange gewartet:
Auf einen Superman, der alle Situationen meistert,
alles im Griff hat und jedes Problem löst.

Seit letzten Herbst wissen wir: Liebe Langenthaler,
jetzt müsst ihr nie mehr verzagen,
sondern bloss noch den Zurlinden fragen:

Er löst auch das Drogenproblem auf dem Wuhrplatz;
Er führt auch den SCL in die National League A;
Er baut auch eine neue Markthalle;
Er wird auch der nächste Stadtbaumeister;
Er gestaltet auch die obere Marktgasse um;
Er wird auch die Hälg im a la cArte ablösen;
Er wird auch in der Hofbar am Zapfhahn stehen;

Aber eines, lieber Urs, wissen wir seit dieser glorreichen
Werbekampagne aber auch: Er ist bestimmt kein Politiker.
Denn diese sind in der Regel einfältig und nicht so vielfältig.

Deshalb bleibt für den Zurlinden Urs bloss
der Trostpreis der Bärenbande. Aber immerhin,
denn so ist er nun auch ein Preisträger…

 

zurlinden_2013_fahne

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.